Nachdem ich das Abitur 1994 erhalten habe, fing ich im Herbst 1994 an, Jura zu studieren.

Bereits am Anfang des Studiums war klar, dass ich später im Bereich Strafrecht tätig sein möchte.

1999 folgte das erste Staatsexamen,

es folgten verschiedene Stationen im Rahmen des Referendariats, z.B. am Landgericht Berlin, bei der Senatsverwaltung Berlin (Abt. Luftfahrt), sowie bei verschiedenen Rechtsanwälten

2002 bestand ich das zweite Staatsexamen. Damit konnte ich die anwaltliche Zulassung beantragen, was ich natürlich sofort tat und im

Februar 2003 zum Rechtsanwalt zugelassen worden bin.

Im ersten Jahr der Zulassung arbeitete ich bei der renommierten Kanzlei für Ausländerrecht Dieter Ahnert in Berlin. Ich betreibe das Ausländerrecht nicht in allen seinen Facetten, bin jedoch im Bereich der Aufenthaltserlaubnisse für selbständig Tätige, sowie für Hochqualifizierte Arbeitskräfte tätig.

Im Jahr 2006 wurde mir von der RAK Berlin die Bezeichnung „Fachanwalt für Strafrecht“ verliehen.

Im Jahr 2008 wurde mir von der RAK Berlin die Bezeichnung „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ verliehen.

Ich bin Mitglied in der Vereinigung Berliner Strafverteidiger!

 

Kontaktieren Sie mich bei rechtlichen Fragen!
Telefon: 030 8827978 oder über Email: info@ra-kantor.de